Informationen und Anmeldung (AGB)

Ab dem 14. Mai 2019 ist das gesamte Ferienpass-Programm aufgeschaltet. Eine Übersicht der gesamten Ferienpass-Angebote findest du hier links unter der Rubrik "Programm auf einen Blick".

Programmübersicht Ferienpass 2019

Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder der 1. bis 7. Klasse im Alter von 6 bis 13 Jahren (ohne kleinen Kindergarten), welche in Fulenbach oder Wolfwil die Schule besuchen. Massgebend ist das Schuljahr 2019/2020.


1. Familien-Konto eröffnen

  • Klicke auf den Button «Ein neues Konto eröffnen» oder im grünen Balken auf «Registrierung».
  • Gebt eine persönliche E-Mail-Adresse an (Beachte Gross-und Kleinschreibung)
  • Wählt ein Passwort.
  • Ein Aktivierungs-E-Mail wird auf die angegebene Adresse gesendet.(Bitte Spam Ordner beachten)
  • Klickt im E-Mail auf «Anmeldung bestätigen»
  • Das Konto wurde aktiviert.

2. Anmelden

  • Ihr könnt euch nun mit dem Benutzernamen und dem Passwort anmelden.
  • Klickt dazu oben rechts im grünen Balken auf «Login».
  • Mit der Anmeldung zum Ferienpass erkennen die BenutzerInnen die Teilnahmebedingungen an.

3. Benutzerprofil

  • Klickt auf den Button «Benutzerprofil» um das persönliche Benutzerprofil zu erstellen.
  • Pro Familie muss nur ein Konto eröffnet werden. Wichtig: Angaben der ELTERN, nicht die der Kinder.
  • Füllt das Benutzerprofil vollständig aus und klickt auf den Button «Absenden».
  • Die Kinder können erst ab der Wunschphase registriert werden.

Passwort vergessen?

Kein Problem Passwort zurücksetzen und ein Neues setzen.


4. Erstellen der Wunschliste

Vom 14. Mai - 26. Mai 2019 können die Familien pro Kind eine Wunschliste erstellen.

  • Klickt auf den Button «Angebote». Dort findet ihr eine Liste aller Angebote.
  • Mit den Filter-Kategorien rechts kann die Angebotsliste entsprechend gefiltert werden.
  • Alle Detailinformationen eines Angebotes sind durch Klicken auf den jeweiligen Angebotstitel ersichtlich.
  • Scrolle ganz nach unten und klicke bei «melden Sie ihr Kind jetzt an» auf den Button «Anmelden».
  • Jedes Kind wird einmalig als neuer Teilnehmer erfasst. Zugefügte Kinder sind bei weiteren Angeboten direkt abrufbar.
  • Weitere Angebote werden auf dieselbe Art und Weise ausgewählt.
  • So entsteht für jedes Kind eine Wunschliste (im grünen Balken oben rechts auf «Wunschliste» klicken).
  • Jedes Kind wird in bis zu 4 Angebote eingeteilt. Für eine gute Einteilung können Sie jedes Kind für bis zu 8 Angebote anmelden.
  • Mit den Sternchen können bis zu drei Angebote pro Kind als Favorit markieren werden.
  • Bis zum Ende der Wunschphase kann die Wunschliste weiter ergänzt und bearbeitet werden.
  • Bitte kontrolliert selbst, dass sich keine Wünsche überschneiden - nützt dafür die Programmübersicht: Programmübersicht Ferienpass 2019

5. Angebotseinteilung

Alle bis zum 26. Mai 2019 gespeicherten Wunschlisten werden in der Angebotseinteilung berücksichtigt. Vom 27. Mai 2019 bis 06. Juni 2019 erfolgt die Angebotseinteilung automatisch durch ein Zufallsprinzip. Es ist für uns nicht möglich, Ausnahmen zu machen, damit Geschwister oder Freunde am selben Angebot teilnehmen können. Die gebuchten Angebote sind verbindlich.


6. Happy Day

Ab dem 07. Juni 2019 ist im Ferienpass Konto ersichtlich, welche Angebote besucht werden können. Falls Ihr Kind noch nicht in 4 Angebote zugeteilt wurde, können nun in der Restplatzbörse die restlichen Angebote (bis max 4 Angebote insgesamt) gebucht werden.


7. Restplatzbörse

Vom 07. Juni 2019 bis 10. Juni 2019 können noch weitere freie Plätze direkt online dazu gebucht werden. Hier werden die Anmeldungen nach Eintreffen gereiht (der Schnellere kann den Restplatz erwischen).


8. Bezahlung

Ab dem 12. Juni 2019 folgt per E-Mail die Aufforderung den Ferienpass zu bezahlen. Die Rechnung kann im Benutzerkonto abgerufen und mit Kreditkarte, E-banking oder Post-Überweisung beglichen werden.

Wir bitten deine Eltern, die Rechnung sofort nach Erhalt zu bezahlen. Bei E-banking bitte den Orangen Einzahlungsschein mit entsprechender Referenznummer verwenden. Bei Einzahlung am Postschalter entstehen zusätzliche Gebühren, die nicht zu Lasten des Ferienpasses gehen.


9. Absagen

Wird ein Angebot abgesagt, so wird der gesetzliche Vertreter des Kindes per E-Mail oder Telefon informiert. Kann das Kind/die Kinder kurzfristig an einem angemeldeten Angebot nicht teilnehmen, bitten wir um Abmeldung direkt bei der Leitung des Angebots.